Regionalforum Mittelfranken: Ingenieure ohne Grenzen - 15.01.2020 - Nürnberg

Wiederaufbauhilfe in Nepal - Ein Praxisbericht

15.01.2020 - Nürnberg

Regionalforum Mittelfranken: Ingenieure ohne Grenzen - 15.01.2020 - Nürnberg

Ein schweres Erdbeben erschütterte 2015 weite Teile Nepals. Auch das Dorf Lurpung war betroffen. Die gemeinnützige Hilfsorganisation Ingenieure ohne Grenzen beschloss, beim Wiederaufbau mitzumachen. Beim Regionalforum in Nürnberg wird die Arbeit der Organisation am Beispiel eines Lehrerhaus-Neubaus vorgestellt. Optional können die Teilnehmer im Rahmen eines Messerundgangs die Hotspots der Perimeter Protection 2020 besuchen. Der Eintritt ist frei.

Ingenieure ohne Grenzen

Viele Menschen auf der Welt brauchen Unterstützung, sei es beispielsweise bei der medizinischen Versorgung oder beim Aufbau einer Infrastruktur.

Die gemeinnützige Hilfsorganisation „Ingenieure ohne Grenzen“ leistet seit 2003 weltweit technische Entwicklungszusammenarbeit, um die Lebensqualität notleidender und benachteiligter Menschen langfristig anzuheben.

Die Mitglieder der Organisation unterstützen unter anderem im Rahmen einer nachhaltigen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit in den Bereichen Wasser-, Sanitär-, Energieversorgung und Brückenbau.

Praxisbericht: Neubau des Lehrerhauses in Lurpung in Nepal

Erfahren Sie am 15. Januar mehr über die Arbeit von „Ingenieure ohne Grenzen“ und deren Ziele am Beispiel der Wiederaufbauhilfe des Dorfes Lurpung. Unter anderem wird aufgezeigt, welche kulturellen und technischen Herausforderungen ein derartiges Projekt mit sich bringt. Weiter wird erläutert, wie die Bewohner Lurpungs und ein paar Handwerker in die statische Ertüchtigung von bestehenden Steinhäusern durch die Ehrenamtlichen eingewiesen, eingearbeitet und zusammen mit ihnen bisher 20 Häuser saniert wurden.

Besuch der Fachmesse Perimeter Protection

Die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, im Vorfeld die Perimeter Protection, Internationale Fachmesse für Perimeterschutz, Zauntechnik und Gebäudesicherheit, im Rahmen eines Rundgangs zu besuchen.


Programm

15.00 Uhr
Perimeter Protection: Messerundgang zu den Hotspots (optional)
Dr. Clemens Gause / Markus Groben, NürnbergMesse GmbH

16.00 Uhr
Kaffee und Begrüßung
Dipl.-Ing. Univ. Jochen Noack, Regionalbeauftragter der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

News. Berufspolitik. Veranstaltungen
Dipl.-Ing.(FH) Klaus-Jürgen Edelhäuser, Vorstandsmitglied Bayerische Ingenieurekammer-Bau

Ingenieure ohne Grenzen stellt sich vor
Dipl.-Ing. August Sensing, Regionalgruppe Nürnberg

Ingenieure ohne Grenzen in Nepal:
Wiederaufbauhilfe für das Dorf Lurpung - Ein Praxisbericht, Dipl.-Ing. Architekt Christoph Volkmar, Regionalgruppe Nürnberg

18.00 Uhr
Imbiss mit Ingenieurdialog

Download  
Programm


Beratungstermin vor Ort

Dipl.-Ing. Irma Voswinkel

Sie haben Fragen zur Mitgliedschaft, Listeneintragung & Co.?
Vor der Veranstaltung haben Sie zwischen 14.00 - 16.00 Uhr die Möglichkeit einen Beratungstermin bei unserer Ingenieurreferentin Irma Voswinkel zu vereinbaren.

Frau Voswinkel steht Ihnen gerne bei Fragen zu Ingenieurleistungen, Ordnungen und Bauvorschriften beratend zur Seite und informiert auch über Themen wie Existenzgründung, Selbständigkeit und Unternehmensnachfolge.

Geben Sie Ihre Wunschzeit einfach bei der Anmeldung mit an.

Anmeldung

 

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Kammer verwendet werden. Diese Zustimmung kann jederzeit durch Mitteilung an die Kammer widerrufen werden.


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Haben Sie Fragen?

Kathrin Polzin, Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Gerne helfe ich Ihnen weiter!

Kathrin Polzin
Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0) 89 41 94 34-21
E-Mail

Im Überblick

Termin

Mittwoch, 15. Januar 2020
15.00 - 18.00 Uhr

Veranstaltungsort

NürnbergMesse
Raum Venedig
Karl-Schönleben-Straße
Nürnberg
Halle 12 im NCC West

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München