Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

17
18
19

Bayerische Ingenieurversorgung-Bau: Aktuelle Informationen

Erhöhung der Anwartschaften und Renten zum 1. Januar 2024

07.12.2023 - München

Bayerische Ingenieurversorgung-Bau: Aktuelle Informationen

Wesentliche Tagesordnungspunkte der zweiten Sitzung des Verwaltungsrates der Bayerischen Ingenieurversorgung-Bau im Geschäftsjahr 2023 am 27. September 2023 in München waren die Geschäftsergebnisse des Berichtsjahres 2022, die Entscheidung über die Dynamisierung zum 1. Januar 2024, die Beschlussfassung über die 21. Änderungssatzung sowie die langfristige Steuerung des Finanzierungssystems.

Der Verwaltungsrat der Bayerischen Ingenieurversorgung-Bau mit Psychotherapeutenversorgung hat in seiner Sitzung im September eine Erhöhung der laufenden Versorgungsleistungen, die bis zum 31. Dezember 2023 eingewiesen sind, um 3,0 % zum 1. Januar 2024 beschlossen.

Des Weiteren entschied sich der Verwaltungsrat der Bayerischen Ingenieurversorgung-Bau mit Psychotherapeutenversorgung für eine Erhöhung der Anwartschaften und Rentenpunkte, denen ein Rechnungszins von 2,5 % zugrunde liegt, in Höhe von 0,75 %.

Angesichts der stark gestiegenen Inflation und des damit einhergehenden Kaufkraftverlusts der Renten, aber auch der Anwartschaften hat sich der Verwaltungsrat bereits im Jahr 2022 für eine erhöhte Ausschüttung aus der Kapitalanlage ausgesprochen, um somit im Jahr 2023 ein höheres Dynamisierungspotenzial zu erhalten und dieses als deutliches Signal an die Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger sowie Mitglieder weitergeben zu können.

Bericht des Verwaltungsrates

1. Geschäftsergebnisse 2022

Wesentliche Geschäftsdaten im Vergleich zum Vorjahr:

20222021Veränderungen
Anwartschaftsberechtigte12.61412.018+ 596
Aktive Mitglieder11.19410.679+ 515
davon Ingenieure/innen5.9365.845+ 91
davon Psychotherapeuten/innen5.2584.834+ 424
Versorgungsempfänger1.4651.289+ 176
(Mio. €)(Mio. €)(Mio. €)
Beiträge im Geschäftsjahr95,690,9+ 4,7
Kapitalanlagen1.641,51.474,6+ 166,9
Versorgungsleistungen14,412,2+ 2,2
Bilanzsumme1.653,01.514,6+ 138,5
Versicherungstechnische Rückstellungen1.627,71.491,4+ 136,3
Durchschnittsverzinsung (GDV)3,56 %2,62 %

Das Kapitalanlagen-Portfolio des Versorgungswerks bestand zum Bilanzstichtag (nach Buchwerten) zu 17,85 % aus Anlagen im Direktbestand (2,04 % direkt gehaltene Immobilien, 0,22 % Beteiligungen und 15,59 % verzinsliche Anlagen), zu 81,54 % aus Anlagen im BIngPPV-Masterfonds und zu 0,61 % aus Anlagen in Tages- und Termingeldern.

Der Jahresabschluss erhielt das uneingeschränkte Testat der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Der Verwaltungsrat billigte den Jahresabschluss, schloss sich dem Lagebericht der Geschäftsführung an und erteilte ihr Entlastung.

Der Geschäftsbericht 2022 steht in Kürze in elektronischer Form auf der Homepage des Versorgungswerks (www.bingv.de bzw. www.psychotherapeutenversorgung.de) unter der Rubrik „Über uns / Daten & Fakten / Geschäftsdaten“ zurVerfügung. Auf Anforderung erhalten Mitglieder weiterhin ein Druckexemplar des Geschäftsberichts.

2. Dynamisierung 2024

Der Verwaltungsrat hat seine Entscheidung zur Dynamisierung getroffen: Zum 1. Januar 2024 werden die Renten um 3,0 % dynamisiert. Die Anwartschaften des Anwartschaftsverbands 3 sowie die ab 1. Januar 2015 erworbenen Rentenpunkte (Rechnungszins jeweils 2,5 %) werden zum 1. Januar 2024 um 0,75 % dynamisiert.

3. Satzungsänderung 2024

Der Verwaltungsrat hat die 21. Änderungssatzung beschlossen. Gegenstand dieser Änderungssatzung war die Festlegung des Rentenbemessungsfaktors: Wie in den vergangenen Jahren wurde der Faktor wiederum auf 1,0000 festgelegt. Damit entspricht bei Ruhegeldeinweisung im Jahr 2024 ein im Finanzierungssystem seit dem 1. Januar 2015 erworbener Rentenpunkt einer €-Anwartschaft in Höhe von 1 €.

Die Änderungssatzung soll zum 1. Januar 2024 in Kraft treten; die Aufsichtsbehörde, das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, muss die Änderungssatzung noch genehmigen.

4. Langfristige Steuerung des Finanzierungssystems

Die Geschäftsführung hat entsprechend des Auftrags des Verwaltungsrats aus der September-Sitzung 2022 die Lösungs- und Umsetzungsschritte für die langfristige Steuerung des Finanzierungssystems vorbereitet. Aufgrund der geänderten Rahmenbedingungen (wie z.B. Anstieg des Zinsniveaus) hat das Gremium entschieden, derzeit keine Änderungen am Finanzierungssystem vorzunehmen. Das Finanzierungssystem der Bayerischen Ingenieurversorgung-Bau mit Psychotherapeutenversorgung ist damit faktisch weiterhin das Anwartschaftsdeckungsverfahren; Elemente des offenen Deckungsplanverfahrens werden noch nicht genutzt.

In seiner Sitzung am 27. September 2023 hat der Verwaltungsrat des Weiteren die von der Geschäftsführung aufgestellte Wirtschaftsplanung 2024 gebilligt und den Bericht aus Kammerrat, Vorstand und Verwaltung zur Kenntnis genommen. Termine für die nächsten Verwaltungsratssitzungen sind der 20. März und der 24. September 2024.

Kontaktdaten und Newsletter des Versorgungswerks

Die Homepage der BIngPPV erreichen Sie unter der Internetadresse www.bingv.de bzw. www.psychotherapeutenversorgung.de. E-Mails können Sie an die Adresse bngppvvrsrgngskmmrdrichten.

Auf der Homepage des Versorgungswerks (unter der Rubrik „Newsletter“) können Sie auch gerne den E-Mail-Newsletter für Mitglieder abonnieren, mit dem das Versorgungswerk über Aktuelles aus dem Versorgungswerk und dem Umfeld der berufsständischen Versorgung informiert. Telefonisch erreichen Sie Ihr Versorgungswerk unter (089) 9235 - 8770, die Fax-Nr. lautet (089) 9235 - 7040.

Die Postanschrift des Versorgungswerks ist:
Bayerische Ingenieurversorgung-Bau mit Psychotherapeutenversorgung
Postfach 81 02 06
81901 München

Download

Aktuelle Informationen zur Bayerischen Ingenieurversorgung-Bau mit Psychotherapeutenversorgung (Stand 12/2023)

Erhöhung der Anwartschaften und Renten zum 1. Januar 2024


Besetzung des Verwaltungsrates

Vorsitzender des Verwaltungsrates ist Dr.-Ing. Werner Weigl, 2. Vizepräsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau. Erster Stellvertreter ist Dipl.-Soz. päd. Peter Lehndorfer von der Psychotherapeutenkammer Bayern, zweiter Stellvertreter ist Dr.-Ing. Frank Rogmann von der Ingenieurkammer des Saarlandes.

In der Amtsperiode 2023/2026 gehören folgende 18 Mitglieder dem Verwaltungsrat an:

Von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau:

  • Dipl. Ing. Dietrich Oehmke
  • Dipl. Ing. Dieter Räsch
  • Dr. Ing. Ulrich Scholz
  • Dr. Ing. Werner Weigl

Von der Baukammer Berlin:

  • Dr.-Ing. Christian Müller
  • Dr.-Ing. Detlef Struck

Von der Ingenieurkammer Hessen:

  • Dipl. Ing. Ingolf Kluge

Von der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz:

  • Dr. Ing. Horst Lenz

Von der Ingenieurkammer des Saarlandes:

  • Dr. Ing. Frank Rogmann

Von der Ingenieurkammer Sachsen:

  • Dr. Ing. Hans-Jörg Temann

Von der Ingenieurkammer Thüringen:

  • Dipl. Ing. Gunter Lencer

Von der Psychotherapeutenkammer Bayern:

  • Dipl.-Psych. Dipl.-Theol. Klemens Funk
  • Dipl. Soz. Päd. Peter Lehndorfer
  • Dr. Markos Maragkos
  • Dr. phil. Nikolaus Melcop
  • Dr. phil. Dipl.-Psych. Anke Pielsticker
  • Dr. Dipl.-Psych. Fatma Sürer

Von der Psychotherapeutenkammer des Saarlandes:

  • Dipl. Psych. Christina Roeder

Quelle: Bayerische Ingenieurversorgung-Bau


Auch interessant

Digitale Sprechstunde: Gut versorgt ins Alter

06.03.2024 - Online - Kostenfrei

Digitale Sprechstunde: Gut versorgt ins Alter

Wer möchte nicht im Alter sicher versorgt sein. Eine Möglichkeit dazu bietet die Bayerischen Ingenieurversorgung-Bau. Erfahren Sie bei der digitalen Sprechstunde am 6. März 2024 von unserer Ingenieurreferentin Irma Voswinkel, welche Voraussetzungen für den Eintritt in die Ingenieurversorgung erfüllt sein sollten und welche Vorsorgemöglichkeiten diese eröffnet - für Freiwillige Mitglieder wie für Beratende Ingenieure. Wir freuen uns auf Sie! Die Teilnahme ist kostenfrei!

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Für das kommende Mittelstandsforum wünsche ich mir Vorträge zu (Mehrfachnennung möglich):
Werbung für Ingenieurbüros
Neue Wege gegen den Fachkräftemangel
Honorare
Büroorganisation
Mitarbeitende halten

Frühere Ergebnisse

Sustainable Bavaria

Sustainable Bavaria

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

www.zukunft-ingenieur.de

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München