Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

 
 
1
2
3
4
5
6
7
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

8
9
10
11
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

12

Kunstprojekt Utopia Toolbox 2.0

08.10.2020 - München

Kunstprojekt Utopia Toolbox 2.0

Entgegen der landläufigen Meinung, Ingenieure und Kunst würden nicht so recht zusammenpassen, hat sich die Bayerische Ingenieurekammer-Bau in Form eines Interviews mit dem Präsidenten Prof. Dr. Norbert Gebbeken am zweiten Band des Kunstprojektes Utopia Toolbox beteiligt. Im Interview mit dem Titel "Ingenieure als Gestalter der Zukunft" diskutiert er die Möglichkeiten des Ingenieurberufes und auch ethisch-moralische Zwänge unseres Tuns.

Anstiftung zur radikalen Kreativität

Die Künstlerin Juliane Stiegele, Initiatorin des Gesamtprojektes und Herausgeberin der inzwischen zwei Bände, überreichte gemeinsam mit Kammermitglied Dipl.-Ing. Univ. Markus Bernhard Präsident Prof. Dr. Norbert Gebbeken am 8. Oktober ein druckfrisches Exemplar. Bernhard hatte in Abstimmung mit Stiegele das Interview mit Präsident Gebbeken geführt.

Utopia Toolbox

Über das Buch hinaus ist UTOPIA TOOLBOX ein internationales Kunstprojekt von Kreativen ganz verschiedener Berufe. Es hat seinen Hauptsitz in Augsburg und Satellitenprojekte in Detroit, USA und Taipeh, Taiwan.

Wir arbeiten mit einem sehr offenen Begriff von Kunst, von Kreativität, der prinzipiell alle Bereiche unseres Zusammenlebens zum Gestaltungsfeld erklärt: Unser Atelier ist die ganze Gesellschaft. Initiatorin Juliane Stiegele sagt: „Wir freuen uns sehr über die Begegnung mit der Kreativität der Ingenieure und Ingenieurinnen. Vielleicht brauchen wir in Zukunft noch viel mehr solch ungewöhnlicher Allianzen, die auf unverbrauchte Weise zu neuen Lösungen jenseits mechanistischen Denkens kommen.“

Der erste Band wurde ins Englische und Chinesische übersetzt und erhielt zudem ein Red Dot Award. Das Buch kann über www.utopiatoolbox.org zum Preis von 39,80 € erworben werden.

Das gesamte Projekt steht unter dem Motto: Werkzeuge für die Arbeit an der Zukunft – eine Anstiftung zur radikalen Kreativität. Das Buch enthält Vorschläge, Bilder, Aktionen und Interviews beherzter Querdenker*innen aus Kunst, Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Ökologie, Bildung, Technik, Gesundheit und Praxis.

Bestellmöglichkeit:
www.utopiatoolbox.org

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Dass die Kammer sich für den Klimaschutz einsetzt
Begrüße ich
Ist mir nicht bekannt
Finde ich unpassend
Ist mir egal

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München