Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

 
 
1
2
3
4
5
6
7
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

8
9
10
11
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

12

Broschüre "Neue Arbeitswelten" veröffentlicht

Ein Projekt des Arbeitskreises Junge Ingenieure

11.11.2020 - München

Broschüre "Neue Arbeitswelten" veröffentlicht

Was erwarten die am Bau tätigen Ingenieurinnen und Ingenieure von ihrem (zukünftigen) Arbeitsumfeld - und wie können Arbeitgeber dem bereits heute entgegenkommen? Darum ging es bei drei interaktiven Umfragen beim Ingenieuretag, der IKOM-BAU und einem MeetUp des Netzwerks junge Ingenieure, die der Arbeitskreis Junge Ingenieure durchgeführt hat. Jetzt liegt die Auswertung der Umfrage in Form der neuen Broschüre „Neue Arbeitswelten“ vor. Die Broschüre ist kostenfrei zum Download und in gedruckter Form erhältlich.

Im Auftrag der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau fördert der Arbeitskreis Junge Ingenieure den Dialog zwischen den verschiedenen Ingenieursgenerationen. Ziel ist es, den Interessen und Bedürfnissen der Jung-Ingenieure eine Stimme zu geben und die Bayerische Ingenieurekammer-Bau zum Ort eines generationenübergreifenden Dialogs zu machen.

Dazu wurden auf der IKOM Bau, der Karrieremesse der TU München am 20. und 21. Januar, am 27. Bayerischen Ingenieuretag am 24. Januar und einem MeetUp des Netzwerks junge Ingenieure am 13. Februar 2020 drei Umfragen unter den zahlreichen Gästen durchgeführt. Jetzt liegt die Auswertung der Umfrage in Form der Broschüre "Neue Arbeitswelten" vor.

Mit der neuen Broschüre möchte der Arbeitskreis Junge Ingenieure den Austausch zwischen allen am Bau tätigen Ingenieurinnen und Ingenieuren förden und die jungen Ingenieure/innen motivieren, sich für ihren Berufsstand und ihre Generation einzusetzen.

Wechselseitiger Austausch

Kammerpräsident Prof. Dr.-Ing. Norbert Gebbeken lobt die Initiative: "In dieser Zeit des schnellen Wandels gilt es zusammenzuhalten, um die künftigen Herausforderungen gemeinsam anzugehen und zu meistern. Eine zentrale Voraussetzung dafür ist es, die unterschiedlichen Generationen zusammenzubringen und in einen Dialog treten zu lassen - das Neue mit dem Etablierten und den Nachwuchs mit den Erfahrenen. Ich freue mich sehr über diese Initiative und bin dankbar, dass wir so engagierte junge Ingenieurinnen und Ingenieure in der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau haben. Sie ist ein wichtiger Beitrag dazu, dass wir am Bau tätigen Ingenieurinnen und Ingenieure im Generationenverbund geschlossen und im wechselseitigen Austausch in die Zukunft gehen."

Große Resonanz auf Umfragen

Franziska Maier, die Vorsitzende des Arbeitskreises Junge Ingenieure, freut sich: "Wir waren ganz begeistert von der großen Resonanz auf unsere Umfrage bei der IKOM Bau und beim Ingenieuretag. Die Ergebnisse der Umfragen haben gezeigt, dass die Vorstellungen der Generationen häufig weniger weit auseinander liegen, als dies manchmal den Anschein hat: so hatte mobiles und flexibles Arbeiten bereits vor dem Ausbruch der Corona-Krise über die Altersgrenzen hinweg einen hohen Stellenwert. Auch eine moderne und zeitgemäße Büroausstattung, sinnstiftende Arbeit sowie eine klimafreundliche Ausrichtung des Büros waren häufig gegebene Antworten der Teilnehmer für ein attraktives Arbeitsumfeld."

Download

Die Broschüre "Neue Arbeitswelten" ist kostenfrei als PDF und in gedruckter Form erhältlich und kann auf unserer Download-Seite kostenfrei bestellt werden.

Broschüre Neue Arbeitswelten - Ein Projekt des AK Junge Ingenieure


Bildergalerie und Plakate

Umfrage beim Ingenieuretag und der IKOM-Bau

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39

Umfrage IKOM Bau - 20./21.01.2020 - Plakat Arbeitsumfeld


Umfrage Bayerischer Ingenieuretag - 24.01.2020 - Plakat Arbeitsumfeld


© Fotos: Bayerische Ingenieurekammer-Bau; Titel Broschüre: Gordon Johnson / Pixabay.com

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Dass die Kammer sich für den Klimaschutz einsetzt
Begrüße ich
Ist mir nicht bekannt
Finde ich unpassend
Ist mir egal

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München