Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

13
14
15

Architekturfilmreihe im BR: Wie Städte nachhaltig wachsen können

Doku-Reihe „Drunter und Drüber“ am 10. und 17.11.2021 im BR Fernsehen und in der Mediathek

04.11.2021 - München

Architekturfilmreihe im BR: Wie Städte nachhaltig wachsen können

Wie könnte die Stadt der Zukunft aussehen? Darum geht es in der vierteiligen, internationalen Architekturfilmreihe "Drunter und Drüber. Wie Städte nachhaltig wachsen können", die am 10. und 17. November im BR Fernsehen ausgestrahlt wird und auch in der BR-Mediathek abrufbar ist. Die Doku-Reihe von Sabine Reeh zeigt zukunftsweisende Projekte: von Coop Himmelblau über Norman Foster bis Zaha Hadid – von München über London, Paris und New York bis Singapur.

Städte sind seit jeher Wachstumsmagnete, Machtzentren, Kulturhochburgen, Wirtschaftsmotoren. Doch noch nie lebten weltweit so viele Menschen in Städten wie heute. Und es werden immer mehr. Längst droht der begehrte Lebensraum Stadt zum Alptraum zu werden. Wohnungsnot, fehlende Grünflächen, Verkehrsinfarkt - Dichte, Enge, Lärm, Stress – so sieht heute oft die Realität aus.

Aber es gibt Lösungsansätze, die zeigen, wie durch Wachstum nach oben und unten urbane Räume vertikal erweitert und durch klug gestaltete Verdichtung aufgewertet werden können. Und das, ohne einen einzigen zusätzlichen Quadratmeter Boden zu versiegeln. Die Stadt der Zukunft wird – im wahrsten Sinne des Wortes – vielschichtiger sein.

Die Reihe Drunter und Drüber stellt richtungsweisende Projekte aus der ganzen Welt vor: Vom kleinen Dachaufbau in Wien bis zur Multilevel-Gebäudelandschaft in Seoul. Vom unterbauten Reihenhausgarten in London bis zum Singapur Underground Masterplan, der vorsieht, den Stadtstaat auf bis zu sieben Ebenen nach unten wachsen zu lassen.

Dabei spielt die Nachhaltigkeit in Form von Umnutzung und Erweiterung bereits bestehender Gebäude und Infrastrukturen eine zentrale Rolle, wie etwa bei der New Yorker High Line oder einer zum Park umgebauten Stadtautobahn in Seoul. Drunter und Drüber: Ein Ausblick in die Stadt der Zukunft.

 

Direkt zu den 4 Folgen

Folge 1: Vom kleinen Dachaufbau bis zur großvolumigen Aufstockung - Vom zusätzlichen Geschoss bis zu „Häuschen auf dem Haus“

Folge 1

Vom kleinen Dachaufbau bis zur großvolumigen Aufstockung - Vom zusätzlichen Geschoss bis zu „Häuschen auf dem Haus“

Folge 2: Dörfer auf dem Dach, ein schwebender Garten und die Interaktion zwischen Aufstockung und Straßenraum

Folge 2

Dörfer auf dem Dach, ein schwebender Garten und die Interaktion zwischen Aufstockung und Straßenraum

 
Folge 3: Verkehr: Von der Stadtautobahn zum Park, von Gleisen zu Spazierwegen - Unterirdische Kunst: Museen graben sich ein - Diagonale Erschließung: Die Schrägachse als städtebaulicher Parameter

Folge 3

Verkehr: Von der Stadtautobahn zum Park, von Gleisen zu Spazierwegen - Unterirdische Kunst: Museen graben sich ein - Diagonale Erschließung: Die Schrägachse als städtebaulicher Parameter

Folge 4: Der Städtebau der Zukunft: Komplexe Gebäudelandschaften

Folge 4

Der Städtebau der Zukunft: Komplexe Gebäudelandschaften

 

Quelle und Fotos: BR

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Ein Jahr nach dem Wegfall der Mindestsätze nach HOAI erhalte ich für meine Aufträge
Deutlich mehr Honorar
Etwas mehr Honorar
Gleich viel Honorar
Etwas weniger Honorar
Deutlich weniger Honorar

Frühere Ergebnisse

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

HOAI Info-Plattform

HOAI Info-Plattform

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München