Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

12
13
14

Sascha Steuer ist neuer VBI-Hauptgeschäftsführer

VBI startet mit neuer Führung ins Jahr 2022

03.01.2022 - Berlin

Sascha Steuer ist neuer VBI-Hauptgeschäftsführer

Sascha Steuer ist seit dem 1. Januar 2022 neuer VBI-Hauptgeschäftsführer. Er leitete zuvor die Kommunikation des Verbands. „Ich freue mich auf das neue Amt und die damit verbundenen Aufgaben und Themen. Bei den zentralen Herausforderungen dieses Jahrzehnts steht die Planungs- und Bauwirtschaft im Mittelpunkt. Unsere Innovationen schaffen neue Mobilität, schützen das Klima und ermöglichen Wachstum. Dafür bieten wir der neuen Bundesregierung eine verlässliche dauerhafte Partnerschaft an“, sagt Sascha Steuer:

Nach der Neuwahl des Bundesvorstands im November 2021 und der damit verbundenen Verjüngung hat der VBI seit 1. Januar 2022 mit Sacha Steuer nun auch einen neuen Hauptgeschäftsführer. Sascha Steuer (46) war bislang Leiter der Verbandskommunikation und übernimmt die Geschäftsführung von Roland Engels, der aus gesundheitlichen Gründen in anderer Funktion weiterhin für den VBI tätig sein wird.

VBI-Präsident Jörg Thiele sagte: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Sascha Steuer einen erfahrenen Politik- und Kommunikationsexperten als neuen Hauptgeschäftsführer gewinnen konnten. Er hat bereits in den vergangenen zwei Jahren den VBI strategisch und kommunikativ entscheidend nach vorn gebracht. Wir wollen mit ihm weiter an der Profilierung des VBI als starkem Wirtschaftsverband arbeiten und unsere Sichtbarkeit in Politik und Medien ausbauen. Wir danken Roland Engels, der aus gesundheitlichen Gründen nun in anderer Funktion für den VBI tätig wird, für seine engagierte Arbeit in den vergangenen drei Jahren.“

Optimistischer Blick auf 2022

Die VBI-Mitgliedsunternehmen blicken optimistisch auf das neue Jahr. Rund 85 Prozent bewerten ihre wirtschaftliche Lage zu Jahresbeginn als gut oder sogar sehr gut. Das geht aus den bisher vorliegenden Daten der VBI-Konjunkturumfrage hervor, die aber noch bis Mitte Januar läuft.

Grund für Optimismus verbindet VBI-Präsident Jörg Thiele auch mit dem Start der neuen Bundesregierung, da sich wichtige Themen der Planungs- und Bauwirtschaft im Koalitionsvertrag wiederfinden. Mit dem neu geschaffenen Bauministerium hat die Planerbranche endlich wieder einen originären Ansprechpartner.

Quelle und Foto: VBI

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Die vorrangigen Themen für eine zukunftsfähige Baubranche sind (Mehrfachnennungen möglich)
Digitalisierung
Nachhaltigkeit
Innovationsfähigkeit
Mittelstandsförderung

Frühere Ergebnisse

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

HOAI Info-Plattform

HOAI Info-Plattform

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München